Weltpolitik

Sexismus hinter den Parlamentsmauern

Der britische Premier Boris Johnson SN/APA/AFP/POOL/YUI MOK
Der britische Premier Boris Johnson

Hannah White, Politologin der Denkfabrik The Institute for Government, beschäftigt sich in ihrem neuen Buch mit der Frage, inwiefern im britischen Unterhaus geltende Regeln missachtet werden. Sie erklärt, warum dort so viele Skandale passieren und was das alles mit Boris Johnson zu tun hat.

Partys während des Lockdowns, Trinkgelage, pornoschauende Abgeordnete, übergriffige Parlamentarier. Was ist los im britischen Parlament? Hannah White: Wir gehen zweifelsohne durch eine besonders schlechte Phase. Und es ist tatsächlich gar nicht so leicht, zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 01:55 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/sexismus-hinter-den-parlamentsmauern-121141243