Weltpolitik

Srebrenica bekommt erstmals serbischen Bürgermeister

Die einstige bosniakische Enklave Srebrenica bekommt zum ersten Mal seit dem Kriegsende im Jahre 1995 einen serbischen Bürgermeister. Laut den nun veröffentlichten endgültigen Ergebnis der staatlichen Wahlkommission hat Mladen Grujicic den Urnengang gewonnen. Der abgewählte bosniakische Amtsinhaber will die Wahl wegen Problemen bei der Briefwahl anfechten.

Srebrenica bekommt erstmals serbischen Bürgermeister SN/AFP/ELVIS BARUKCIC
Grujicic wird der neue Bürgermeister von Srebrenica.

Der Bürgermeisterkandidat mehrerer bosnisch-serbischer Parteien erhielt bei den Kommunalwahlen Anfang Oktober 4.675 bzw. 54,41 Prozent der Stimmen. Der bisherige Amtsinhaber, Camil Durakovic, unterlag mit 3.902 bzw. 45,41 Prozent der Stimmen.

Durakovic hatte bis zuletzt gehofft, dass die per Briefwahl abgegebenen Stimmen seine Wiederwahl sichern könnten. Die staatliche Wahlkommission hatte am Samstag allerdings beschlossen, jene Stimmen, die nach dem 4. Oktober per Post eingetroffen sind, nicht mehr zu berücksichtigen. Die Kommunalwahlen wurden am 2. Oktober abgehalten.

Wie nun bekannt wurde, haben zahlreiche Stimmberechtigte ihre Stimmen wie vorgeschrieben bis zum 2. Oktober bei der Post abgegeben. Die Stimmen langten aber nicht wie erwartet bis zum 4. Oktober in Sarajevo ein. Die staatliche Wahlkommission beschloss daher, wie Medien am Montag berichteten, etwa 2.000 zu spät eingetroffene Stimmen nicht zu berücksichtigen. Dabei dürfte es sich vor allem um die Stimmen der im Ausland lebenden Bosniaken (Muslime), darunter etlicher einstiger Srebrenica-Einwohner, handeln.

Durakovic will daher nun das Wahlergebnis anfechten. Die Schuld für seine Niederlage liege bei der Post, meint der bosniakische Politiker.

Srebrenica wurde kurz vor dem Ende des Bosnien-Krieges (1992-95) zum Schauplatz des größten Kriegsverbrechens in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach der Einnahme der bosniakischen Enklave wurden im Juli 1995 rund 8.000 muslimische Stadtbewohner von bosnisch-serbischen Truppen brutal ermordet. Ihre Leichen wurden später in etlichen Massengräbern entdeckt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 18.09.2018 um 04:13 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/srebrenica-bekommt-erstmals-serbischen-buergermeister-966376

Schlagzeilen