Britisches Parlament beschließt Boris-Backstop

Im Unterhaus zeichnete sich eine Mehrheit für den Brexit-Deal ab. Fragte sich nur, ob der Premier vertrauenswürdig ist.

Autorenbild
Noch wehen beide Fahnen über dem britischen Parlament: Der „Union Jack“ und die gelb-blaue EU-Flagge.  SN/AP
Noch wehen beide Fahnen über dem britischen Parlament: Der „Union Jack“ und die gelb-blaue EU-Flagge.

Lieber läge er "tot in einer Grube", als um eine weitere Verlängerung der Brexit-Frist zu ersuchen. Niemals werde er dies tun, betonte Boris Johnson, seit Juli britischer Premierminister, bei jeder Gelegenheit und in verschieden zornigen Varianten.

Am Samstag ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.11.2019 um 09:57 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-britisches-parlament-beschliesst-boris-backstop-77982007