Chinas Gleichgewicht ist in Gefahr

Der Ruf nach Freiheit in Hongkong will nicht verstummen - und bringt China in ein Dilemma. Das Regime muss die Balance halten.

Autorenbild

Pekings Führung rettet sich in Drohungen. Mit einem martialischen Video, das die Schlagkraft von Sondereinheiten zeigt, sollte die Protestbewegung in Hongkong eingeschüchtert werden. Ein militärisches Eingreifen stehe am Ende des Weges, so die Botschaft.

Am Säbelrasseln wird ein ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 31.05.2020 um 03:16 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-chinas-gleichgewicht-ist-in-gefahr-74594518