Die Grenzen der Political Correctness

Autorenbild

Der deutsche Satiriker Harald Schmidt brachte es vor Kurzem auf den Punkt: Seine einst recht erfolgreiche TV-Show wäre in Zeiten, in denen über die sozialen Netzwerke alles falsch kommentiert werde, nicht mehr möglich. "Mit den heutigen Maßstäben, auch der Political ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.07.2020 um 06:07 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-die-grenzen-der-political-correctness-73326697