Die heimlichen Herrscher Amerikas

Der Supreme Court krempelt die USA um. Das birgt Risiken für die Republikaner.

Autorenbild

Innerhalb weniger Tage verwarf der Oberste Gerichtshof in den USA ein Gesetz des Bundesstaats New York, welches das Recht, Waffen zu tragen, an Auflagen knüpfte, er kippte das Abtreibungsrecht und entmachtete die US-Umweltbehörde. Das sind tiefgreifendere Veränderungen, als sie Joe Biden in vier Jahren Amtszeit erreichen dürfte.

Die konservativen Richter sind die Vollstrecker von Trumps Politik, der drei der neun Richter auf Lebenszeit ernannt hat. Die Schockwellen, die von den Urteilen ausgehen, könnten für die Republikaner allerdings zum ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.08.2022 um 08:18 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-die-heimlichen-herrscher-amerikas-123600364