Die Lehren aus drei Brexit-Jahren

Kaum ist der Deal mit Johnson da, ist die Einheit der EU-27 schon wieder dahin. Dafür verantwortlich: Emmanuel Macron.

Autorenbild

Wieder ein Brexit-Deal, diesmal der von Boris Johnson. Und wieder Zittern, ob der britische Premier ihn durch das britische Parlament bringt. Wir erinnern uns: Seine Vorgängerin Theresa May ist dort drei Mal gescheitert. Das kann Johnson ebenfalls passieren.

...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 13.11.2019 um 02:36 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-die-lehren-aus-drei-brexit-jahren-77881234