Die Republikaner stricken an der Dolchstoß-Legende

Die Tage von Donald Trump im Weißen Haus sind gezählt. Doch der gekränkte Narzisst wird auf dem Weg nach draußen noch viel Schaden anrichten können.

Autorenbild

Donald Trump erlebt die Zurückweisung durch die Amerikaner als persönliche Katastrophe. Um zu verstehen, wie sehr ihn die Niederlage mitnimmt, lohnt sich ein Blick zurück auf die Tage nach seinem überraschenden Sieg 2016: Er wollte nicht akzeptieren, drei Millionen Stimmen weniger geholt zu haben als seine Konkurrentin Hillary Clinton.

Trump setzte eine Kommission ein, die angeblichen Wahlbetrug untersuchen sollte. Monate später stellte sie ihre Arbeit ein, ohne einen einzigen Beleg gefunden zu haben. Das Ergebnis wird diesmal nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 07:26 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-die-republikaner-stricken-an-der-dolchstoss-legende-95490067