Es geht um den Binnenmarkt, Dummkopf!

Autorenbild

It's the Economy, Stupid! Mit diesem legendär gewordenen Spruch lenkte James Carville, der Stratege hinter Bill Clintons erfolgreichem Wahlkampf 1992, das Augenmerk des Kampagnenteams immer wieder auf das Wesentliche: "Es geht um die Wirtschaft, Dummkopf!"

Das Motto, nach dem die Spitzen der Europäischen Union in diesen Tagen handeln, könnte lauten: "Es geht um den Binnenmarkt, Dummkopf!"

Alles, was Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Ratspräsident Charles Michel seit Montag vorschlagen und einmahnen - Reisebeschränkung an den ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 04:39 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-es-geht-um-den-binnenmarkt-dummkopf-84996571