Joe Biden sammelt Punkte

Der wahrscheinliche demokratische Herausforderer von Donald Trump lieferte einen professionellen Auftritt.

Autorenbild

Joe Biden hat in den bisherigen Debatten der Vorwahlen eher eine schwache Figur gemacht. Doch im ersten direkten Duell mit Bernie Sanders, seinem Konkurrenten um die Präsidentschaftsnominierung der Demokraten, glänzte er.

Der ehemalige Vizepräsident stellte unter Beweis, dass er etwas vom Regieren versteht.

Im scharfen Kontrast zum gerade angesichts der Corona-Krise völlig überforderten Amtsinhaber Donald Trump bewies Biden ein klares Verständnis für die Rolle der Regierung. Gleichzeitig betonte er, dass Bernie Sanders Forderung nach einer fundamentalen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 12:47 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-joe-biden-sammelt-punkte-84986197