May ist der Fels in der Brandung

Autorenbild

Sie muss eine Frau mit eisernen Nerven sein. Was die alles aushalten muss! Theresa May ist eingeklemmt zwischen EU-Freunden und Brexit-Gegnern in der eigenen Partei. Sie wird unter Druck gesetzt von der Opposition. Sie wird gedrängt von Schotten und Nordiren. Sie steht unter Beschuss der Tory-Rebellen, die an ihrem Sessel sägen. Sie erntet Kritik, Spott und Hohn in der Öffentlichkeit.

Aber die Premierministerin hält zäh und unbeirrt an ihrer Position fest. Sie wirbt - nach eigenem Schlingerkurs - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.11.2020 um 05:27 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-may-ist-der-fels-in-der-brandung-62420947