Ohne Furcht und ohne Tadel

Warum zwei Abgeordnete aus Österreich in der europäischen Demokratie aufsteigen.

Autorenbild

Schon richtig, sie machen nur ihren Job. Sie stammen aus verschiedenen politischen Lagern. Evelyn Regner (SPÖ) ist Feministin und Gewerkschafterin. Othmar Karas (ÖVP) ist ein bürgerlich-liberaler Konservativer alter Schule. Beide stehen für ihre Überzeugungen in aller Höflichkeit derart eisern, dass sie in ihren eigenen Parteien zu Hause weniger karrierefähig sind als im Europaparlament. Dort zählen Sachkenntnis und parteiübergreifendes Politiktalent mehr als Parteigehorsam. Abgeordnete aus allen Fraktionen und Nationen wählten Karas und Regner in das Präsidium des Hohen Hauses.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.05.2022 um 06:28 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-ohne-furcht-und-ohne-tadel-115855942