Peking knebelt die Hongkonger

Autorenbild

Bei der Rückgabe Hongkongs an China 1997 hat Peking versprochen, dass der Sonderstatus der ehemaligen britischen Kronkolonie 50 Jahre lang unangetastet bleiben sollte. Konkret: Die Bewohner Hongkongs sollten ihre Freiheiten behalten, während die übrige Volksrepublik ein Land der Unfreiheit bleiben ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.10.2019 um 10:27 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-peking-knebelt-die-hongkonger-71634898