Von der Leyen bewältigte ihre erste Herausforderung

Team und Aufstellung der neuen EU-Kommission geben wenig Anlass zur Kritik. Die Chefin hat solide Arbeit geleistet.

Autorenbild

Die Aufgaben, die vor Ursula von der Leyen als Kommissionschefin liegen, sind gewaltig: das Brexit-Dilemma, die Migrationsfrage, eine sich abkühlende Konjunktur, die größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich, bröckelnde Standards der Rechtsstaatlichkeit in einigen EU-Ländern und über allem die ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 14.12.2019 um 11:10 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/standpunkt-von-der-leyen-bewaeltigte-ihre-erste-herausforderung-76018885