Weltpolitik

Stoltenberg dämpft Hoffnungen auf rasche NATO-Erweiterung

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Hoffnungen auf einen raschen Beschluss der Bündniserweiterung nach Nordeuropa gedämpft. Der NATO-Gipfel Ende Juni in Madrid sei "nie eine Frist für die Annahme des finnischen und schwedischen NATO-Antrags gewesen", sagte Stoltenberg am Sonntag im finnischen Naantali. Die von der Türkei vorgebrachten Sorgen inbezug auf Schweden und Finnland nannte er "legitim".

NATO-Generalsekretär Stoltenberg beim finnischen Präsidenten SN/APA/Lehtikuva/MARKKU ULANDER
NATO-Generalsekretär Stoltenberg beim finnischen Präsidenten

Aufgerufen am 01.10.2022 um 07:33 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/stoltenberg-daempft-hoffnungen-auf-rasche-nato-erweiterung-122652841

Kommentare

Schlagzeilen