Weltpolitik

Syrische Regierungstruppen durchbrechen IS-Belagerungsring

Nach fast drei Jahren haben syrische Regierungstruppen einen Belagerungsring der IS-Terrormiliz im Osten des Landes durchbrochen. Die Regierungskräfte hätten die vom IS eingeschlossene Enklave in der Stadt Deir ez-Zor erreicht, meldete das syrische Staatsfernsehen am Dienstag. Es soll gelungen sein, einen Korridor zu den belagerten Einheiten zu öffnen.

Drei Jahre lang hielt der Belagerungsring.  SN/APA (AFP)/GEORGE OURFALIAN
Drei Jahre lang hielt der Belagerungsring.

Die Provinz Deir ez-Zor gehört zu den Hochburgen der Terrormiliz "Islamischer Staat" in Syrien. In der Stadt waren aber bisher auch Truppen der Regierung in zwei Enklaven eingeschlossen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 24.09.2018 um 03:53 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/syrische-regierungstruppen-durchbrechen-is-belagerungsring-17102353

Schlagzeilen