Weltpolitik

Teheran spielt Marine-Schach

Iranische Schnellboote versuchten, einen britischen Öltanker zu kapern. Die Aktion könnte ein Hinweis auf die andauernden Machtkämpfe im iranischen Regime sein.

e britische Fregatte „Montrose“ drängte die iranische Schnellboote ab. SN/APA/AFP/MOD/HO
e britische Fregatte „Montrose“ drängte die iranische Schnellboote ab.

Anfangs scheint die Geschichte einfach: Anfang Juli setzte Großbritanniens Regierung einen iranischen Öltanker in Gibraltar fest. Der sollte nämlich Syriens Regime mit Öl beliefern, ein Verstoß gegen EU Sanktionen gegen Damaskus. Dass das auch noch auf Bitte der USA geschehen ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.10.2019 um 01:35 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/teheran-spielt-marine-schach-73335181