Weltpolitik

Trump: Gespräche zur Abrüstung Nordkoreas schreiten voran

Die Gespräche über eine atomare Abrüstung in Nordkorea gehen nach Angaben von US-Präsident Donald Trump voran. "Wir sind sehr nahe dran, diese Situation zu lösen", sagte der Präsident am Donnerstag in Washington. Er hatte sich am 12. Juni in Singapur bei einem historischen Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un getroffen.

Der US-Präsident sieht Fortschritte SN/APA (AFP)/MANDEL NGAN
Der US-Präsident sieht Fortschritte

Er lobte die Regierung in Pjöngjang für ihre bisher unternommenen Schritte. Die Denuklearisierung, wie die USA und Nordkorea den Prozess der Abrüstung nennen, sei bereits im Gange. "Er hat aufgehört, Raketen zu schicken und er hat das Testgelände in die Luft gesprengt", sagte Trump. Der Präsident sprach von einem "enormen Fortschritt". Die Umsetzung der in Singapur erzielten Vereinbarung, die sterblichen Überreste im Koreakrieg gefallener US-Soldaten heimholen zu dürfen, habe ebenfalls bereits begonnen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 13.12.2018 um 07:12 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trump-gespraeche-zur-abruestung-nordkoreas-schreiten-voran-29468917

Schlagzeilen