Weltpolitik

Trump schrieb Brief an Erdogan: "Sei kein Narr!"

US-Präsident Donald Trump verfasste einen ungewöhnlichen Brief an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Dieser solle die Welt nicht im Stich lassen und sich auf einen "guten Deal" einlassen, sonst werde er als "Teufel" in die Geschichte eingehen.

US-Präsident Donald Trump verfasste einen Brief an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. SN/APA/AFP/POOL/TATYANA ZENKOVICH
US-Präsident Donald Trump verfasste einen Brief an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

Donald Trump ist für seine verbalen "Schnellschüsse" auf Twitter bereits bekannt. Dass sich der US-Präsident jedoch die Zeit nimmt, einen Brief zu verfassen, mag im ersten Moment überraschen. Er wandte sich in einem ungewöhnlichen Schreiben, datiert mit 9. Oktober, dem Tag an dem die Türkei mit ihrer Militäroffensive in Syrien begann, an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Er eröffnet mit den Worten: "Let's make out a good deal!" - "Lass uns einen guten Deal aushandeln!"

Trump appelliert in seinem Brief an den türkischen Regierungschef, eine friedliche Lösung im Syrien-Konflikt anzustreben. Er wolle doch nicht für das "Abschlachten" tausender Menschen verantwortlich sein, mahnt er Erdogan. Andernfalls werde er als Teufel in die Geschichte eingehen. Und Trump wolle seinerseits nicht für die Zerstörung der türkischen Wirtschaft verantwortlich sein.

Der Brief von Donald Trump an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, datiert mit 9. Oktober 2019. SN/APA/AFP/Social Media/-
Der Brief von Donald Trump an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, datiert mit 9. Oktober 2019.

Trump zu Erdogan: "Lass die Welt nicht im Stich!"

"Ich habe hart daran gearbeitet, einige eurer Probleme zu lösen", setzt Trump fort. Nun solle Erdogan die Welt nicht im Stich lassen, sondern sich auf einen Deal einlassen. Der kurdische Militärkommandant Mazlum Abdi habe Trump gegenüber ein Einlenken zugesichert. Dieser sei bereit, zu verhandeln, versichert Trump. Den Brief, den er gerade von Mazlum erhalten hätte, lege er vertraulich bei.

"Sei kein harter Kerl. Sei kein Narr!", schreibt Trump zum Schluss und verabschiedet sich mit den Worten: "Ich melde mich später!"Ob Erdogan auf das Schreiben des US-Präsidenten geantwortet hat, ist bislang nicht bekannt.

Am nächsten Tag legt Donald Trump schließlich auf Twitter nach:

Aufgerufen am 08.12.2021 um 08:56 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trump-schrieb-brief-an-erdogan-sei-kein-narr-77821387

Kommentare

Schlagzeilen