Weltpolitik

Trump-Stiftung in New York im Konflikt mit dem Gesetz

Die Stiftung des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump darf im US-Staat New York vorläufig keine Spenden mehr sammeln. Staatsanwalt Eric Schneiderman informierte Trump in einem Schreiben, dass die Donald J. Trump Foundation nicht als Wohltätigkeitsorganisation registriert sei und daher gegen das Gesetz verstoße.

Trump-Stiftung in New York im Konflikt mit dem Gesetz SN/APA/AFP/JASON CONNOLLY
Donald Trump

Die Stiftung müsse zudem jedes Jahr ihren Geschäftsbericht offenlegen, heißt es in der Mitteilung vom Montag nach dem Schreiben vom Freitag. Falls Trump die nötigen Unterlagen mit Blick auf die Spenden-Einnahmen nicht innerhalb von 15 Tagen vorlege, würden die Aktivitäten der Stiftung als "anhaltender Betrug" gewertet.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 20.02.2018 um 12:57 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trump-stiftung-in-newyork-im-konflikt-mit-dem-gesetz-1007914

Emma Gonzalez - Amoklauf-Überlebende klagt Trump an

Nach dem Amoklauf in Florida wird eine 18-jährige Schülerin zur Sprecherin einer US-Generation, die im Bewusstsein groß wurde, dass jederzeit ein Massaker passieren kann. Sie fordert eine Neuregelung der …

Meistgelesen

    Video

    Emma Gonzalez - Amoklauf-Überlebende klagt Trump an
    Play

    Emma Gonzalez - Amoklauf-Überlebende klagt Trump an

    Trumps Anwälte raten ihm von Befragung durch Mueller ab
    Play

    Trumps Anwälte raten ihm von Befragung durch Mueller ab

    Schlagzeilen