Weltpolitik

Trump wird ein Fall für den Staatsanwalt

Der Ex-Präsident muss seine Steuerunterlagen nun offenlegen. Doch der Verlust seiner Immunität hat auch noch andere Folgen.

Ex-Präsident Donald Trump droht nun gleich von zwei Seiten Ärger.  SN/AFP
Ex-Präsident Donald Trump droht nun gleich von zwei Seiten Ärger.

Der Ex-Präsident ist erkennbar sauer. "Die Untersuchung ist die Fortsetzung der größten Hexenjagd in der Geschichte des Landes", wetterte Donald Trump in einer schriftlichen Erklärung, die mit ihren Ausfällen gegen "die verrückte Nancy" (Parlamentssprecherin Pelosi, Anm.) und dem Vergleich der USA mit einem Dritte-Welt-Land wie ein wilder Zusammenschnitt seiner früheren Tweets wirkt.

Ausgerechnet der Supreme Court, das von Trump dauerhaft mit einer rechten Mehrheit ausgestattete höchste Gericht der USA, hat den Polit-Pensionär in Rage versetzt. Mit einer offenbar ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.03.2021 um 07:42 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trump-wird-ein-fall-fuer-den-staatsanwalt-100203547