Weltpolitik

Trump wird schwer belastet

Die Demokraten im US-Repräsentantenhaus leiten das Verfahren zur Amtsenthebung des Präsidenten an den Senat weiter. Die Vorwürfe gegen Trump in der Ukraine-Affäre verstärken sich.

Er lässt vor seinen Anhängern die Muskeln spielen: US-Präsident Donald Trump. Gegen den Mann im Weißen Haus läuft jetzt ein Verfahren zur Amtsenthebung.  SN/AP
Er lässt vor seinen Anhängern die Muskeln spielen: US-Präsident Donald Trump. Gegen den Mann im Weißen Haus läuft jetzt ein Verfahren zur Amtsenthebung.

Im Amtsenthebungsverfahren (Impeachment) gegen US-Präsident Donald Trump sollen sieben Abgeordnete der Demokraten die Rolle von Anklägern einnehmen. Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses, Adam Schiff, soll die Gruppe anführen, wie die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, am Mittwoch mitteilte. Die Anklage vertreten ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 22.01.2020 um 09:33 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trump-wird-schwer-belastet-82055995