Weltpolitik

Trumps Gegner blamieren sich

Vor seinem Freispruch im Senat und der großen Rede an die Nation konnte sich der Präsident auch noch über das Missgeschick der Demokraten bei den Vorwahlen in Iowa freuen.

Nichts geht mehr: Für die Demokraten wurden die Vorwahlen in Iowa zur Katastrophe. SN/AP
Nichts geht mehr: Für die Demokraten wurden die Vorwahlen in Iowa zur Katastrophe.

Für Donald Trump läuft es gut. Die Demokraten blamieren sich bei den Vorwahlen in Iowa bis auf die Knochen, und an diesem Mittwoch dürfte ihn der von den Republikanern dominierte Senat im Impeachment-Verfahren freisprechen. Zuvor hatte er noch seinen großen Auftritt: In der Nacht auf Mittwoch hielt der Präsident vor beiden Kammern des US-Kongresses seine Rede an die Nation.

Den Demokraten, die bei den Vorwahlen in Iowa richtig durchstarten wollten, blieb nur Spott und Hohn. Bis zum Dienstagabend ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 06:48 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trumps-gegner-blamieren-sich-82994398