Weltpolitik

Trumps Truppenabzug aus Deutschland steht auf der Kippe

Einflussreiche Mitglieder des US-Kongresses wollen mit einem Gesetzeskniff den Abzug der US-Soldaten verhindern.

Eine Gesetzesklausel könnte den geplanten Truppenabzug von Donald Trump blockieren. SN/AFP
Eine Gesetzesklausel könnte den geplanten Truppenabzug von Donald Trump blockieren.

Der unscheinbare Änderungsantrag ist im offiziellen Schriftsatz gerade einmal zwei Spalten lang. Doch das vom früheren republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney eingebrachte und von fünf weiteren führenden Senatoren unterstützte Papier birgt politischen Sprengstoff: Es könnte den von Präsident Donald Trump angekündigten ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 16.07.2020 um 03:01 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/trumps-truppenabzug-aus-deutschland-steht-auf-der-kippe-89571058