Weltpolitik

TV-Duell der US-Demokraten: Alle gegen Bloomberg

Die Premiere Michael Bloombergs bei einer Debatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber gerät für den Milliardär zum Desaster. Der ehemalige Bürgermeister von New York wirkt unvorbereitet.

Die demokratischen Kandidaten schossen sich auf den Neuling in ihrer Runde, Michael Bloomberg (links), ein  SN/AP
Die demokratischen Kandidaten schossen sich auf den Neuling in ihrer Runde, Michael Bloomberg (links), ein

Die Kontrahenten auf der Bühne des Paris Theaters von Las Vegas legten die Samthandschuhe schon in der ersten Runde der mit Spannung erwarteten Debatte in Nevada ab. Binnen Minuten prügelten gleich mehrere Demokraten verbal auf Milliardär Bloomberg ein, der mit unkonventionellen Methoden versucht, sich als moderate Alternative zu dem progressiven Spitzenreiter Bernie Sanders zu positionieren.

Sanders erinnerte an die kontroverse "Stop-and-Frisk"-Polizeitaktik, mit der Bloomberg als Bürgermeister von New York vor allem Minderheiten ins Visier genommen hatte. "Er verfolgte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.09.2020 um 01:05 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/tv-duell-der-us-demokraten-alle-gegen-bloomberg-83724808