Weltpolitik

Umzug im Weißen Haus: Die neuen Mieter kommen

Während Joe Biden auf dem Capitol Hill den Amtseid leistet, geht im Weißen Haus die Post ab. Neue Teppiche werden ausgerollt, Matratzen ausgetauscht und Eiscreme herangeschafft.

Es sind nicht mehr als ein paar Stunden, in denen die Möbel der vergangenen Präsidentenfamilie hinaus- und die Möbel der neuen First Family hineingetragen werden. SN/www.picturedesk.com
Es sind nicht mehr als ein paar Stunden, in denen die Möbel der vergangenen Präsidentenfamilie hinaus- und die Möbel der neuen First Family hineingetragen werden.

Der Umzug im Weißen Haus geht diesmal gänzlich anders vonstatten als sonst. Und das ist nicht nur der Pandemie geschuldet. Hatten die Obamas ihre Nachfolger einer langen Tradition folgend am Tag des Machtwechsels um 10 Uhr noch zu einer Tasse Tee im Blauen Zimmer des Weißen Hauses eingeladen und waren dann gemeinsam zur Angelobung gefahren, wird Donald Trump am Mittwoch um diese Zeit schon in seinem Anwesen Mar-a-Lago in Florida sein. Die Vereidigung seines Nachfolgers schwänzt er.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 04:19 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/umzug-im-weissen-haus-die-neuen-mieter-kommen-98585329