Weltpolitik

UNHCR weist Saudi-Arabien in Schranken

Die UNO erkennt die 18-jährige Rahaf al Kunun als Flüchtling an. Aus ihrem Land vertrieben wurde sie von Männern aus ihrer Familie.

Rahaf al Kanun mit einem UNHCR-Mitarbeiter und thailandischen Militärs in Bangkok. Saudi Arabien hatte ihre Auslieferung verlangt. SN/APA/AFP/Thai Immigration Bureau/HANDOUT
Rahaf al Kanun mit einem UNHCR-Mitarbeiter und thailandischen Militärs in Bangkok. Saudi Arabien hatte ihre Auslieferung verlangt.

Rahaf al Kunun, die vor ihren männlichen Verwandten von Saudi-Arabien nach Thailand geflohen ist, wurde am Mittwoch vom Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) als Flüchtling anerkannt. Die 18-Jährige dürfte nach Australien weiterreisen, wo sie vermutlich aus humanitären Gründen aufgenommen wird.

...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.08.2019 um 02:58 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/unhcr-weist-saudi-arabien-in-schranken-63810199