Weltpolitik

UNO: Hinweise auf Kriegsverbrechen in Myanmar

In Myanmar gibt es seit dem Militärputsch vor einem Jahr nach Angaben der Vereinten Nationen klare Hinweise auf Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. In einem neuen Bericht dokumentiert das UNO-Hochkommissariat für Menschenrechte "systematische und weit verbreitete Verletzungen der Menschenrechte", wie eine Sprecherin am Dienstag in Genf mitteilte.

Schwere Vorwürfe nach Militärputsch in Myanmar SN/APA/AFP/MUNIR UZ ZAMAN
Schwere Vorwürfe nach Militärputsch in Myanmar

Aufgerufen am 16.05.2022 um 03:21 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/uno-hinweise-auf-kriegsverbrechen-in-myanmar-118483474

Schlagzeilen