Weltpolitik

USA machen großen Schritt im globalen Kampf gegen Covid

Joe Biden steht unter Druck, mehr zum globalen Kampf gegen die Pandemie beizutragen. Die Bereitstellung von 500 Millionen Impfdosen von Biontech/Pfizer ist nur ein erster Schritt.

Joe Biden nach seiner Ankunft in Großbritannien. SN/AP
Joe Biden nach seiner Ankunft in Großbritannien.

Jeff Zients hat im vergangenen Monat viele Überstunden gemacht. Der neue Koordinator des US-Präsidenten für eine globale Strategie gegen die Coronapandemie verhandelte hinter verschlossenen Türen einen Deal mit dem US-Pharmariesen Pfizer, den Experten als Durchbruch feiern. Der Konzern erklärte sich bereit, der US-Regierung 500 Millionen Impfdosen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung zu stellen. Vakzine für viele, die US-Präsident Biden im kommenden Jahr durch die COVAX-Initiative der Weltgesundheitsorganisation an rund 100 Länder kostenlos abgeben will.

Die Epidemiologin Jennifer Nuzzo vom ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.06.2021 um 05:30 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/usa-machen-grossen-schritt-im-globalen-kampf-gegen-covid-105028198