Weltpolitik

USA schicken wegen Gülen Delegation in die Türkei

Die USA schicken im Tauziehen um eine Auslieferung des Islam-Predigers Fethullah Gülen eine Delegation in die Türkei. Sie wird sich aus Vertretern des Außen- und Justizministeriums zusammensetzen, wie das Washingtoner Außenamt mitteilte. Das Ministerium verwies darauf, dass die US-Regierung bereits früher ihre Bereitschaft zu Konsultationen mit der Türkei in dieser Angelegenheit angeboten habe.

USA schicken wegen Gülen Delegation in die Türkei SN/APA (AFP)/THOMAS URBAIN
Der Prediger Fethullah Gülen lebt in den USA.

Gülen, den der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan für einen Drahtzieher des Putschversuchs Mitte Juli hält, lebt im US-Staat Pennsylvania im Exil. Die Türkei fordert seine Auslieferung. Das Thema wird auch bei einem Treffen zwischen US-Vizepräsident Joe Biden und Erdogan am Mittwoch in Ankara im Vordergrund stehen.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 21.11.2018 um 03:26 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/usa-schicken-wegen-guelen-delegation-in-die-tuerkei-1139509

Schlagzeilen