Weltpolitik

USA treten internationalem Drohnen-Abkommen bei

Die USA sind einer internationalen Vereinbarung mit 44 weiteren Staaten zum verantwortungsbewussten Umgang mit Drohnen beigetreten. Als weltweit größter Hersteller von kampffähigen, unbemannten Flugzeugen verpflichteten sich die USA damit dazu, internationale Standards etwa beim Verkauf von Drohnen ins Ausland einzuhalten und Exporte offenzulegen.

Auf der Basis der Vereinbarung soll an einem detaillierteren Regelwerk gearbeitet werden, wie das US-Außenministerium am Mittwoch in Washington mitteilte.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 20.05.2018 um 11:39 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/usatreten-internationalem-drohnen-abkommen-bei-999859

Meistgelesen

    Video

    Viele Drohnen-Piloten kennen die gesetzlichen Regeln nicht
    Play

    Viele Drohnen-Piloten kennen die gesetzlichen Regeln nicht

    Der Verkauf von Drohnen boomt. Aber kaum ein Pilot weiß Bescheid über die rechtliche Lage. Es drohen empfindliche Strafen. Drohnen werden …

    Schlagzeilen