Weltpolitik

Van der Bellen zeichnet Ex-Bürgermeister von Brünn aus

Bundespräsident Alexander van der Bellen wird den ehemaligen Bürgermeister von Brünn Petr Vokral (ANO) mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich auszeichnen, teilte Zuzana Necasova, die ehemalige Assistentin Vokrals am Mittwoch mit. Das österreichische Außenministerium bestätigte das gegenüber der APA.

Die Auszeichnung wird der österreichische Botschafter Alexander Grubmayer heute an Vokral überreichen. Vokral erhält die Auszeichnung für seine besonderen Bemühungen um die tschechisch-österreichischen Beziehungen und für seine Verdienste um die Aussöhnung mit den Deutschsprachigen, die nach dem Zweiten Weltkrieg aus Brünn vertrieben wurden.

Die Stadt Brünn veranstaltete einen Versöhnungsmarsch, um an die deutschsprachigen Vertriebenen zu erinnern. Brünn drückte damit sein Bedauern für die Vertreibung der deutschsprachigen Bevölkerung aus.

Vokral nahm während seiner Amtszeit als Bürgermeister im Jahr 2015 eine Initiative von tschechischen Studenten und Aktivisten auf, die Märsche organisiert, um an die sogenannten Todesmärsche zu erinnern, die am 30. Mai 1945 in Brünn stattgefunden hatten.

Circa 19.500 deutschsprachige Einwohner wurden damals gezwungen die 30 Kilometer von Brünn nach Pohorelice, das Nahe der österreichisch-tschechischen Grenze liegt, zu marschieren. Sie mussten Brünn innerhalb einer Nacht verlassen. Mindestens 1.700 Personen starben bei dem Marsch. Historiker gehen von weit mehr aus, sie schätzen die Opferzahl auf 5.000 bis 10.000. Viele Personen sind an Krankheiten oder an Erschöpfung gestorben, anderen wurde gewaltsam das Leben genommen.

Die Teilnehmer des symbolischen Versöhnungsmarsches marschierten demonstrativ in die entgegengesetzte Richtung, von Pohorelice nach Brünn. Die vertriebenen deutschsprachigen Einwohner und ihre Nachkommen wurden ebenfalls dazu eingeladen.

Bereits in den vorherigen Jahren 2016, 2017 und 2018 gab es solche Gedenkveranstaltungen, an denen Vokral ebenfalls teilgenommen hatte. Der ehemalige Bürgermeister erhielt bereits das deutsche Bundesverdienstkreuz für seine Bemühungen zur Versöhnung zwischen der tschechischen und deutschen Bevölkerung.

Quelle: APA

Aufgerufen am 28.10.2020 um 09:24 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/van-der-bellen-zeichnet-ex-buergermeister-von-bruenn-aus-66039682

Schlagzeilen