Venezuelas Krise ist der Horror

Autorenbild

Das Chaos in Venezuela wird zusehends zu einer internationalen Krise. Sie erfasst ganz Südamerika. Die meist armen Nachbarstaaten werden nicht fertig mit der großen Zahl von Flüchtlingen, die aus Venezuela kommen. Das Regime von Präsident Nicolás Maduro bewirkt mit seinen katastrophalen wirtschaftlichen Maßnahmen und seinem repressiven politischen Kurs, dass Millionen Menschen aus dem Land fliehen.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.12.2018 um 09:23 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/venezuelas-krise-ist-der-horror-39107533