Lauter Sieger in Brüssel - und ein großer Verlierer

Der Durchbruch auf dem EU-Gipfel schafft das Wichtigste im Moment: Vertrauen. Das Versprechen an die junge Generation wurde nicht eingelöst.

Autorenbild

Es hat sich ausgezahlt, mehr als 90 Stunden lang zu verhandeln: Den 27 Staats- und Regierungschefs ist es in den frühen Morgenstunden des Dienstags gelungen, den Wiederaufbauplan und das nächste Sieben-Jahres-Budget der EU auf den Weg zu bringen. Beides zusammen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.08.2020 um 09:41 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/video-kommentar-lauter-sieger-in-bruessel-und-ein-grosser-verlierer-90460852