Noch mehr Brexit-Chaos nach dem "Super-Samstag"

Es sollte ein historischer "Super-Samstag" werden. Allein die Tatsache, dass die Sondersitzung des Parlaments zum ersten Mal seit 1982 auf einen Samstag gelegt wurde, verlieh dem Tag Bedeutung.

Autorenbild

Doch während draußen vor dem Westminster-Palast Tausende Demonstranten mit EU-Flaggen wedelten und ein zweites Referendum forderten, verschoben die britischen Abgeordneten drinnen im ehrwürdigen Unterhaus die Entscheidung über den zwischen London und Brüssel ausgehandelten Deal. Alles wie immer in der leidigen Brexit-Saga. Sobald das britische Unterhaus in den vergangenen Monaten aufgerufen war, eine endgültige Entscheidung zu treffen, drehte und krümmte und wand es sich wie ein verängstigter Aal im Fischernetz.

Premierminister Boris Johnson hat bereits in Brüssel um eine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2022 um 08:28 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/video-noch-mehr-brexit-chaos-nach-dem-super-samstag-77946622