Weltpolitik

Westbalkan: Die Länder sind müde vom Warten auf die EU

Die Absage des französischen Staatschefs an weitere Beitrittsverhandlungen der EU sei eine schlechte Nachricht für die Westbalkan-Region. Das sagt Željka Cvijanović, Präsidentin der Serbischen Republik in Bosnien.

Besuch aus Banja Luka in Salzburg: Die bosnisch-serbische Politikerin Željka Cvijanović erläutert im SN-Interview die Stimmung im Südosten Europas.

Ist denn für alle Westbalkan-Staaten einschließlich Bosnien-Herzegowina der Beitritt zur Europäischen Union nach wie vor das Ziel? Željka Cvijanović: ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 26.01.2020 um 07:33 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/video-westbalkan-die-laender-sind-muede-vom-warten-auf-die-eu-80234257