Weltpolitik

Warum Menschen Mauern bauen

Der Mensch ist das einzige Tier, das Wälle errichtet. Warum eigentlich? Der Psychologe Rainer Holzinger im Interview.

Rainer Holzinger.  SN/marco riebler
Rainer Holzinger.

Überall auf der Welt punkten Politiker, die Mauern errichten lassen. Und auch wir umgeben unsere Grundstücke gern mit Grenzanlagen - auch wenn es sich nur um einen Jägerzaun handelt. Wir sprachen mit Psychologen Rainer Holzinger über die Mauern in den Köpfen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 12:15 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/warum-menschen-mauern-bauen-59998663