Weltpolitik

Was wäre, wenn ... Hillary Präsidentin geworden wäre?

Wie die Falkin Hillary Clinton die USA regieren würde. Moskau hätte keine Freude. Zu Hause würden ihr die Republikaner das Regieren schwer machen.

Hillary und Bill Clinton. SN/apa (afp)
Hillary und Bill Clinton.

Und wieder hat der launische US-Präsident die Welt vor den Kopf gestoßen: Vor wenigen Tagen kündigte Donald Trump den Ausstieg aus einem wichtigen Abrüstungsvertrag und die Aufstockung des Atomwaffenarsenals an. Einmal mehr zeigt sich: Donald Trump ist, um in der Sprache der Militärs zu bleiben, eine "unguided missile", eine nicht steuerbare Rakete.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.01.2019 um 03:09 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/was-waere-wenn-hillary-praesidentin-geworden-waere-53567818