Weltpolitik

Weißes Haus benutzte Fake-Logo für Kim-Video

Die Journalisten in Singapur dachten erst, es handele sich um ein Propaganda-Video Nordkoreas. Tatsächlich produzierte das Weiße Haus den vierminütigen Clip - unter einem falschen Namen.

Gute Freunde zumindest für einen Tag: Kim Jong Un und Donald Trump. SN/AP
Gute Freunde zumindest für einen Tag: Kim Jong Un und Donald Trump.

Als Mark Castaldo am Morgen in seinen Posteingang schaute, traute er seinen Augen nicht. Er fand Hunderte Anfragen von Reportern aus aller Welt vor, die dringend mit ihm sprechen wollten. Ihnen war auf dem Video, das US-Präsident Donald Trump dem ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.07.2019 um 01:52 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/weisses-haus-benutzte-fake-logo-fuer-kim-video-29157268