Weltpolitik

Wie vor 2000 Jahren: Seife aus dem umkämpften Aleppo

Während Bomben auf Aleppo fallen, wird dort immer noch Seife produziert - ein Stück Sauberkeit in einem schmutzigen Krieg.

Wie vor 2000 Jahren: Seife aus dem umkämpften Aleppo SN/www.picturedesk.com
Seifen aus Aleppo

Bassam al Machout spricht mit seinen deutschen Kunden über trockene Haut und Schuppenflechten und mit seinen Lieferanten in Syrien über Kriegswirren und sichere Transportwege. Der 52-jährige Syrer handelt in Stuttgart mit Seifen und bezieht sie aus der umkämpften syrischen Stadt Aleppo.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 03:35 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/wie-vor-2000-jahren-seife-aus-dem-umkaempften-aleppo-1156486