Weltpolitik

Wo der Brexit bedrohlich wird

Die Geschichte einer Familie, die Geschichte einer Tragödie. Viele in Nordirland fürchten neue Unruhen, wenn es am Übergang zu Irland wieder strenge Kontrollen gibt.

„Friedensmauern“ trennen noch immer Katholiken und Protestanten in Nordirlands Hauptstadt Belfast. Gerät mit dem Brexit der fragile Frieden ins Wanken? SN/PAUL FAITH / AFP / picturedesk.c
„Friedensmauern“ trennen noch immer Katholiken und Protestanten in Nordirlands Hauptstadt Belfast. Gerät mit dem Brexit der fragile Frieden ins Wanken?

Wo soll diese Geschichte beginnen? Sie kennt keinen wirklichen Anfang und ist selbst 20 Jahre nach dem Friedensschluss von einem Ende weit entfernt. Es ist jene Geschichte von dem blutigen Konflikt in Nordirland, die wohl nie auserzählt sein wird und ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 26.05.2020 um 10:17 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/wo-der-brexit-bedrohlich-wird-63810031