Weltpolitik

Wo Politik keine Rolle spielt

Eine Klinik von Ärzte ohne Grenzen im jordanischen Amman ist für Kriegsverletzte aus dem Jemen oft die letzte Hoffnung.

Der kleine Anas mit seinem Vater Saber Abdu Said.  SN/michael wrase
Der kleine Anas mit seinem Vater Saber Abdu Said.

Der neunjährige Anas schmiegt sich schüchtern an die Schulter des Vaters, der erzählt, was "an diesem schrecklichen Mittwoch" im Sommer 2015 in Aden geschehen ist. "Wir kamen von einer Trauerfeier. 36 Menschen waren am Vortag bei Gefechten ums Leben gekommen. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 16.07.2020 um 03:45 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/wo-politik-keine-rolle-spielt-39591778