Weltpolitik

Zwei Raketen aus dem Gazastreifen nach Israel abgefeuert

Zwei Raketen sind am Mittwoch aus dem Gazastreifen nach Israel abgefeuert worden. Ein Geschoß schlug im Süden des Landes in offenem Gelände ein, teilten die israelische Polizei und die Armee mit. Es sei niemand dabei verletzt worden. Zur zweiten Rakete gab es zunächst keine näheren Angaben.

Israels Luftwaffe hatte erst in der Nacht zum Dienstag nach einem Raketenangriff militanter Palästinenser aus dem Gazastreifen ein Ziel in dem Küstenstreifen beschossen. Eine militärische Einrichtung der dort herrschenden Hamas sei angegriffen worden, teilte die Armee mit. Seit der Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt durch US-Präsident Donald Trump vor fast einem Monat kommt es wieder verstärkt zu Raketenangriffen auf Israel aus dem Palästinensergebiet am Mittelmeer.

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 18.06.2018 um 12:09 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/zwei-raketen-aus-dem-gazastreifen-nach-israel-abgefeuert-22507096

Israel beschoss nach Raketenangriffen Gazastreifen

Die israelische Luftwaffe hat nach Raketenangriffen militanter Palästinenser ein Ziel im nördlichen Gazastreifen bombardiert. Eine Armeesprecherin in Tel Aviv bestätigte den Luftangriff am Montag. Nach …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite