REISEN WIE RAJCHL

Experten-Tipps und Wissenswertes für Ihre Reise ins Weimarer Land

Jetzt planen: Radtouren, Unterkünfte und wertvolle Planungstipps

 SN/claudius rajchl

Weimarer Land Tourismus bietet auf seiner Website www.weimarer-land-tourismus.de alle wichtigen Infos für Ihre Reise ins Weimarer Land - mit allen Sehenswürdigkeiten, regionalen Produkten, Aktiv-Programmen, Veranstaltungen und Unterkünften.

Anreise: Mit dem Auto ab Salzburg via München und Nürnberg ca. 544 km / 5 ¾ Stunden, mit der Bahn ca. 4,5 Stunden mit Umsteigen in München und Erfurt.

Unterkünfte: Das Angebot reicht von Camping bis zum Schlosshotel. Ein besonderer Hit ist "Schlafen an besonderen Orten" - etwa in den schwimmenden Hütten, einem Kräuter-Hotel oder im Fahrrad-Hotel. Infos mit Buchungsmöglichkeit: https://www.weimarer-land-tourismus.de/de/gastgeber/hotels/

Schlafen an besonderen Orten: https://www.weimarer-land-tourismus.de/de/veranstaltungen/schlafen-an-besonderen-orten/

Unterwegs im Weimarer Land: Weimarer Land Tourismus hat in einer Broschüre zahlreiche Rad- und Wanderwege zusammengefasst - zu unterschiedlichen Themen, in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden. Neben dem Feininger Radweg (27 km) locken etwa ein Napoleon-Radweg mit den Highlights Apolda und Jena, die "Thüringer Städtekette" mit Erfurt, Weimar, Mellingen und Jena oder die Tour "Wein8" durch das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut. Details mit Streckeninfos und GPS-Tracks zum Downloaden: https://www.weimarer-land-tourismus.de/de/aktiv/radfahren/

Radverleih mit Online-Buchung: https://www.ilmtal-radweg.de/planung/radverleih/

Lokal-Tipp: Das Gasthaus Nagel in Bad Berka trifft für Gourmets buchstäblich den Nagel auf den Kopf, und nicht nur wegen des Nagels in Rekordgröße, der einen Teil der Fassade ziert. In gediegenem Ambiente (schöner Gastgarten!) werden Thüringer und internationale Köstlichkeiten kredenzt - vom Thüringer Brätel bis zu Fisch und Steaks. Highlights sind regionale Angebote unter dem Motto "Weimarer Land Mahlzeit".

www.das-gasthaus-nagel.de

(Entgeltliche Einschaltung)

DEUTSCHLAND - Thüringen
Landpartie als Gesamtkunstwerk: Wie ich im Weimarer Land plötzlich zum Gemälde-Motiv wurde

Landpartie als Gesamtkunstwerk: Wie ich im Weimarer Land plötzlich zum Gemälde-Motiv wurde

Jetzt lesen

Aufgerufen am 06.12.2019 um 09:04 auf https://www.sn.at/rajchl-reist/reisen-wie-rajchl-experten-tipps-und-wissenswertes-fuer-ihre-reise-ins-weimarer-land-77422135