Uber kehrt nach Salzburg zurück

Uber kehrt nach Salzburg zurück

Die elektronische Vermittlungsplattform Uber kehrt nach Salzburg zurück. Das Unternehmen arbeitet mit lizenzierten Taxiunternehmern zusammen. Alle Fahrer und Fahrerinnen müssen einen Taxischein besitzen.

Die Coronalieder der SN-Leserinnen und -Leser
Play

Die Coronalieder der SN-Leserinnen und -Leser

In der Coronapandemie haben viele Menschen Musik als Ventil genutzt - um Zeit zu vertreiben, Kritik zu üben oder auf andere Gedanken zu …

Corona? Die vier Egger-Schwestern aus Saalfelden können ein Lied davon singen
Play

Corona? Die vier Egger-Schwestern aus Saalfelden können ein Lied davon singen

Chaletprojekt im Oberpinzgau: Ein 27 Jahre alter Fall kommt nicht zur Ruhe
Play

Chaletprojekt im Oberpinzgau: Ein 27 Jahre alter Fall kommt nicht zur Ruhe

Menschen, 19. April 2021

Geburten: www.sn.at/baby Todesfälle: www.sn.at/trauer Geburtstage Josefine Baumgartner aus Adnet feiert heute ihren 75.…

Strobl: Das Siegerprojekt wird noch nachverhandelt

Strobl: Das Siegerprojekt wird noch nachverhandelt

Strobl am Wolfgangsee bekommt ein neues Gemeindezentrum. In trockenen Tüchern ist das Projekt aber noch nicht. Der Wettbewerb für die Realisierung sollte diese Woche in der Gemeindevertretung abgeschlossen …

Sorge um Biotope: Gesetz wird doch nicht geändert

Sorge um Biotope: Gesetz wird doch nicht geändert

Der Protest von Naturschutzorganisationen gegen eine Änderung des Landesgesetzes hatte nun - innerhalb von wenigen Tagen - Erfolg. Naturschutzbund, Naturfreunde und Alpenverein sind gegen eine vom Land …

Julia Gehmacher: Daheim in der Judengasse

Julia Gehmacher: Daheim in der Judengasse

"Sie ist vielleicht nicht die spezielle Gasse wie die Getreidegasse. Sie wirkt ein bisschen vergessen, aber sie hat das Potenzial, die Salzburger anzuziehen." Das sagt Julia Gehmacher über die Judengasse, …