Aktiv

Der UTTC steht vor dem Aufstieg

Mit zwei klaren Siegen gegen Gratwein und Leoben sicherten sich die Salzburger Tischtennisspieler frühzeitig den Titel in der 2. Bundesliga A. Im Play-Off im Mai ist Pottenbrunn/St. Pölten der Gegner.

Neuzugang Zoltan Zoltan spielte eine überragende Saison für die Salzburger Auswahl. SN/sw/tt bundesliega/mario wanderer
Neuzugang Zoltan Zoltan spielte eine überragende Saison für die Salzburger Auswahl.

Es war bisher eine überragende Saison des UTTC in der 2. Bundesliga A. Die Mannschaft rund um Zoltan Zoltan, Christian Luginger und Michael Trink feierte in der abgelaufenen Runde zwei ungefährdete Heimsiege gegen die beiden steirischen Mannschaften aus Leoben (6:0) und Gratwein (6:1).

Damit haben die Mozartstädter bisher alle 21 Spiele des Grunddurchgangs in der 2. Bundesliga A gewonnen. Das Team von Trainer Michael Pichler steht damit bereits als Meister fest. Großen Anteil an dieser Leistung hatte vor ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 01:02 auf https://www.sn.at/salzburg/aktiv/der-uttc-steht-vor-dem-aufstieg-68675593