Aktiv

Vollgas in eine ungewisse Zukunft

Die Lieferingerin Natalie Horvath gewann im Histo-Cup auf Anhieb den BMW-E30-Cup. Ob die 19-Jährige auch im kommenden Jahr an den Start gehen kann, steht noch nicht fest.

Natalie Horvath gibt in ihrem 30 Jahre alten BMW 325i Vollgas. Als Neuling gewann sie den E-30-Cup.   SN/sw/privat/angelo poletto
Natalie Horvath gibt in ihrem 30 Jahre alten BMW 325i Vollgas. Als Neuling gewann sie den E-30-Cup.  

Kein ABS, keine Servolenkung und nur ganz wenig Elektronik. Die Rennautos im Histo-Cup stammen aus längst vergangenen Zeiten. Zwischen 200 und 300 Rennfahrerinnen und Rennfahrer tummeln sich an den Rennstrecken, um in den verschiedenen Serien von Old- bis Youngtimern mitzumischen. Gefahren wird unter anderem auf dem Red-Bull-Ring in der Steiermark.

Zu den zahlreichen Teilnehmern zählt auch Natalie Horvath. Die 19-Jährige saß Anfang 2018 zum ersten Mal im Rennwagen und gewann auf Anhieb den E30-Cup.

Dabei handelt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 05:20 auf https://www.sn.at/salzburg/aktiv/vollgas-in-eine-ungewisse-zukunft-61817482