Chronik

1000 Packungen illegaler Potenzmittel im Gepäck: Polizei stoppte Schmuggler

Fast 1000 gefälschte oder nicht zugelassene Packungen mit Potenzmitteln stellte die Polizei nun bei einer Grenzkontrolle im bayerischen Bad Reichenhall sicher. Ein 40-jähriger Serbe hatte die Pillen in seinem Pkw versteckt.

Der Mann gab sich geständig und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Laut Polizei sollten die Potenzmittel von Serbien aus über Deutschland in die Schweiz gebracht werden. Die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Piding fanden im Mercedes des Serben 800 Packungen eines Potenzmittels, das in Deutschland nicht zugelassen ist und zudem 122 Packungen mit gefälschten Viagra-Tabletten.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.02.2019 um 07:04 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/1000-packungen-illegaler-potenzmittel-im-gepaeck-polizei-stoppte-schmuggler-65575033

Schlagzeilen