Chronik

13-Jähriger im Flachgau von Hoflader überrollt: 16-jähriger Unglückslenker bleibt straflos

Der Bub war vom Trittbrett eines fahrenden Hofladers gestürzt und wurde vom Gefährt überrollt. Der zuständige Richter sprach den Unglückslenker aufgrund einer speziellen Bestimmung im Jugendgerichtsgesetz frei. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Symbolbild.  SN/bilderbox
Symbolbild.

Zu einer Tragödie war es im August 2019 in Henndorf gekommen: Ein 13-jähriger Bub war damals auf einer Privatstraße auf dem Trittbrett eines Hofladers (Hoftrac) mitgefahren, den sein Freund, ein damals 15-jähriger Bursch, gelenkt hatte. Plötzlich verlor der 13-Jährige, der sich an einem Handlauf festgehalten hatte, den Halt. Er stürzte vom Gefährt, schlug mit dem Kopf am Asphalt auf und wurde vom Hoflader überrollt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Buben feststellen. Dem inzwischen 16-jährigen Unglückslenker wurde darauf wegen fahrlässiger Tötung am Bezirksgericht Neumarkt der Prozess gemacht.

Dem Jugendlichen, verteidigt von RA Hans Peter Bauer, wurde angelastet, vorschriftswidrig, konkret: entgegen der Betriebsanleitung des Hofladers, eine Person mitgenommen zu haben.

Der im Dezember eröffnete Prozess wurde nun am Donnerstag mit einem Ortsaugenschein im Beisein des kfz-technischen Gutachters Gerhard Kronreif fortgesetzt. Wie der Verteidiger auf SN-Anfrage mitteilte, sprach der Richter den Lenker letztlich frei - und zwar unter Bezugnahme auf Paragraf 4, Absatz 2, Ziffer 2 des Jugendgerichtsgesetzes ("Straflosigkeit von Unmündigen und Jugendlichen"). Konkret heißt es dort, dass ein zur Tatzeit noch unter 16-Jähriger nicht zu bestrafen ist, wenn er nur "ein Vergehen begeht und ihn kein schweres Verschulden trifft". Anwalt Hans Peter Bauer: "Mein Mandant fuhr weder zu schnell noch sorglos. Es lagen keine weiteren Umstände vor, die allenfalls für ein schweres Verschulden sprechen würden." Der Freispruch ist noch nicht rechtskräftig.

Aufgerufen am 04.12.2020 um 10:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/13-jaehriger-im-flachgau-von-hoflader-ueberrollt-16-jaehriger-unglueckslenker-bleibt-straflos-83086492

Schlagzeilen