Chronik

15-Jährige am Salzburger Hauptbahnhof sexuell belästigt

Eine junge Salzburgerin wurde am Mittwochabend an einer Bushaltestelle am Hauptbahnhof von einem unbekannten Mann sexuell belästigt.

15-Jährige am Salzburger Hauptbahnhof sexuell belästigt SN/apa
Symbolbild.

Dabei griff er der 15-Jährigen zwischen die Beine. Das Opfer beschreibt ihn als Österreicher, ca. 180 cm groß und von starker Statur. Er hatte einen grauen Pferdeschwanz.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.09.2018 um 11:30 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/15-jaehrige-am-salzburger-hauptbahnhof-sexuell-belaestigt-1146646

Flughafen Salzburg muss Gürtel enger schnallen

Flughafen Salzburg muss Gürtel enger schnallen

Die fünfwöchige Sperre für die Pistensanierung 2019 verursacht einen Umsatzausfall in Millionenhöhe. Sparen ist daher angesagt - vor allem im eigenen Haus. Die Bruchlandung von AirBerlin und FlyNiki im …

"Manche waren zwei Jahre nicht draußen"

"Manche waren zwei Jahre nicht draußen"

Das Albertus-Magnus-Haus hat im Vorjahr zu- und jetzt mit neuem Schwerpunkt wieder aufgesperrt. Nach einem Jahr Umbauphase eröffnete vorigen Freitag das Albertus-Magnus-Haus neu. Das Haus der Caritas in …

Schlagzeilen